Ostereieraktion der Weiler Lions im März 2021

von Johannes Müller

Der Startschuss für die Ostereieraktion, die das Hilfswerk des Weiler Lions Clubs veranstaltet, ist gefallen. Vor den beiden Hieber-Märkten in Weil und Binzen werden am 20.und 27. März die Deko-Eier aus Metall verkauft. Alle Eier schmückt ein Kunstwerk der Weiler Kesselhauskünstlerin Dorothée Rothbrust. Es zeigt anmutige „Lotterweiber“.

Das besondere an den Eiern ist, dass sie sich nicht nur als Schmuck für den Osterstrauß oder als Sammlerstück eignen, sondern dass jedes Ei auch noch eine Losnummer samt Sponsorenliste enthält. Die Sponsoren aus dem Kreis der Weiler Geschäftsleute haben den Lions nämlich rund einhundert Preise im Gesamtwert von zirka 3.000 Euro zur Verfügung gestellt. Der Erlös aus dem Eierverkauf dient dem guten Zweck: Das Hilfswerk des Lions Clubs unterstützt unter anderem die Wärmestube, den Kids Treff, die Organisation KiSEL (Kinder suchtkranker Eltern) sowie Projekte an der Rheinschule.

Die Deko-Ostereier aus Metall werden an den beiden Samstagen vor Ostern jeweils zwischen 9 und 18 Uhr verkauft. Die Ostereier kosten fünf Euro pro Stück. „Mitmachen lohnt sich!“, sagen die Weiler Lions, „denn das Ei ist und bleibt ein schönes Sammlerstück und mit ein bisschen Glück winkt den Käufern noch ein schöner Gewinn.“

Zurück