Absage von Terminen und Treffen im März und April 2020

von Johannes Müller

Aus gegebener Veranlassung und der aktuellen Situation rund um die auf Bundes- und Länderebene eingeleiteten Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie, sind die geplanten Termine des Lions Clubs für März und April 2020 abgesagt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Der Charity-Eierverkauf unseres Clubs ist auf Ostern ausgerichtet. Ein Verschieben auf einen späteren Zeitpunkt wäre daher unpassend. So hat der Vorstand in seiner letzten Sitzung zum Corona-Virus den Beschluss gefasst, für dieses Jahr diese Aktion abzusagen und den Verkauf der von Dorothée Rothbrust gestalteten Eier auf das kommende Jahr zu verlegen.

Die Absage erfolgt als Vorsichtsmaßnahme angesichts der sich ausbreitenden Convid-19 Erkrankungen. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen stehen für uns an erster Stelle.

Zurück